Verlegerichtlinien

Schrauben: Bei Verwendung von Fassadenschrauben wird mit mindestens 7 mm vorgebohrt. Die Schrauben müssen mittig im Bohrloch gesetzt werden. Spätere Zwängungen sind zu vermeiden. Die Schrauben dürfen, außer an dem Festpunkt in der Tafelmitte, nur so fest angezogen werden, daß sich die Tafel zwängungsfrei ausdehnen oder zusammenziehen kann (anziehen und eine halbe Umdrehung zurück).

Nieten:  Bei Verwendung von Nieten der Größe 4 x 20 mm K14, wird mit 9 mm vorgebohrt.

Für das zentrische Herstellen der Bohrungen Fassadentafel-Unterkonstruktion sind Bohrhilfen zu verwenden. Das Nieten erfolgt, außer bei Setzung eines Festpunktes in der Tafelmitte (Bohrung: 4,1 mm oder 9 mm mit Hülse), mit Nietsetzlehre. Es ist zwingend vorgeschrieben, unsere Nieten und passende  Nietsetzlehren zu verwenden.
Die Mindestrandabstände sind entsprechend der  Montageanweisungen einzuhalten. Das Befestigen einer Tafel über den Unterkonstruktionsstoß hinaus ist grundsätzlich zu unterlassen. Bei der Befestigung der Tafeln ist das Schwind-/ Dehnverhalten des Faserzements zu berücksichtigen. Die Freiheitsgrade der Tafel dürfen nicht beeinträchtigt werden.  Fugenabstand muß mindestens so groß wie Plattendicke ausgeführt sein. Festpunkte werden stets in Tafelmitte gesetzt. Ausgehend von den kleinsten zu den größten Abständen aufsteigend werden dann die Lospunkte gesetzt. (Siehe Skizze)

Faserzement Nieten

Die Tafel muß stets am Befestigungspunkt planeben aufliegen. Biegungen dürfen nicht auftreten!

Dieses muß auch bei Verwendung von Ventilationsprofilen (”Lochblechen”) beachtet werden. Ventilationsprofile dürfen die UK-Profile nicht formschlüssig verbinden!!!
Als Unterlage zwischen der Fassadentafel und Unterkonstruktion werden die EPT-Thermostop-Streifen verwendet. UK nur auf Beton oder Ziegelwand montieren, UK muß statisch nachgewiesen sein.

 

 

 

Falls Fragen auftreten rufen Sie bitte an, wir helfen gerne weiter!

Faserzement-Beratung + Verkauf Bruno Masuch

Alter Schulweg 3, 25373 Ellerhoop
Telefon +49 4120 - 909 757 Telefax +49 4120 - 909 758

Kontakt